Neuigkeiten

  • Trainer gesucht –
    Große Fusion im Jugendfußball zwischen SC Cismar, TSV Dahme, SC Kellenhusen
    Trainer gesucht
    Zur neuen Saison schließen sich der SC Cismar, der SC Kellenhusen und derTSV Dahme zu einer neuen Jugendfussballgemeinschaft unter dem Namen „JFG Ostsee“ zusammen. Damit wollen wir den Jugendlichen die Möglichkeit bieten in fast allen Altersklassen vor Ort spielen zu können. Durch drei sehr gute Sportplätze in den jeweiligen Ortschaften kann ein optimaler Trainings- und Spielbetrieb gewährleistet werden. Die Jugendlichen haben in dieser Spielgemeinschaft langfristig den Vorteil sich weiterentwickeln zu können ohne ständig die Vereine wechseln zu müssen und leistungsorientiert aufgestellt zu werden.
  • Durch diese Fusion entsteht ein großer Nutzen für die Kinder und Jugendlichen entsteht, diese gemeinschaftliche Konzept soll langfristig verfolgt werden.
  • Geplant sind insgesamt 7 Mannschaften zur neuen Saison 2019/2020 am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen. Im Einzelnen handelt es sich um zwei F-Jugend, eine E-Jugend, zwei D-Jugend, eine C-Jugend und eine B-Jugend Mannschaft. Auch für die Kleinsten in der G Jugend wird in den Orten bereits ein Trainingsbetrieb angeboten.
  • Die Leitung der Jugendfußballgemeinschaft übernehmen die bisherigen Jugendleiter Björn Bahr (jugendobmann@sccismar.de) und Michael Breuer (michaelbreuer1@gmx.de).
  • Wir würden uns sehr freuen wenn auch du die Spielgemeinschaft als Spieler oder Trainer unterstützen willst, egal ob bereits Erfahrungen vorliegen oder du als Quereinsteiger dazu kommst. Wir unterstützen dich gerne und sind Ansprechpartner für weitere Fragen.
    Aktuelle Trainingszeiten : B-Jugend Dienstags und Donnerstags 17.30 Uhr in Grömitz, C-Jugend Montags und Mittwochs 17.30 Uhr in Grömitz, D1-Jugend Dienstags und Donnerstags 16.30 Uhr in Grömitz, D2-Jugend Dienstags und Donnerstags 17 Uhr in Grömitz bzw. Dahme, E-Jugend Dienstags und Donnerstags 17 Uhr in Dahme, F-Jugend Dienstags 17.30 Uhr in Kellenhusen und G-Jugend Freitags 16.30 Uhr in Grömitz.